AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen für Mitglieder

AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen
 
#1 Geltung der allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)
Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die vertragsrechtliche Beziehung zwischen wirb-oder-stirb.eu und dem am Dienst teilnehmenden User.
 
#2 Mitgliedschaft
Die Mitgliedschaft bei wirb-oder-stirb.eu ist kostenlos. Teilnehmen darf jeder User der das 16. Lebensjahr vollendet hat. Da wir nur in den Ländern, Deutschland, Östereich und Schweiz tätig sind, werden Anmeldungen aus diesen Ländern akzeptiert. Jedes Mitglied ist dazu verpflichtet, wahrheitsgemäße Angaben zu machen. Änderungen der persönlichen Daten sind umgehend zu aktualisieren. Jede Person oder Einrichtung darf sich nur einmal anmelden. Es darf nur eine IP pro Haushalt angemeldet sein. Das Mitglied verpflichtet sich Angebote von wirb-oder-stirb.eu ausschließlich für sich selbst wahrzunehmen und Dritten den Zugang zu wirb-oder-stirb.eu weder zu erlauben, noch, durch Weitergabe seiner Zugangsdaten, zu gestatten. Hiervon sind alle Angebote betroffen. Im Falle von Missbrauch jeglicher Art, wie z.B. Mehrfachanmeldungen, falsche Angaben, Einsatz von Klickhelfer-Programmen oder Spam, führt dies zur sofortigen Löschung des Accounts und ggf. vorhandenes Guthaben verfällt ersatzlos. Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Personen ohne Angabe von Gründen vom Service auszuschließen.
 
#3 Kündigung
Jedes Mitglied, als auch der Betreiber können sämtliche Rechtsverträge mit sofortiger Wirkung kündigen (Gründe von seiten des Betreibers werden angegeben). Bereits erwirtschaftetes Guthaben wird ausgezahlt, sofern kein Verstoß gegen die AGB vorliegt. Kündigt das Mitglied , dann verfällt das Guthaben. Unter Angabe von Usernamen und Emailadresse kann eine Kündigung auch per E-Mail erfolgen.
 
#4 Auszahlung von Gutschriften
Eine Auszahlung ist ab einem Guthaben von 1,00 Euro möglich (Auszahlung per PayPal ebenfalls ab 1,00 Euro). Ausgezahlt wird per Überweisung, PayPal und Klammlose. Die Auszahlung an Mitglieder im Ausland erfolgt nur per PayPal! Bitte beachten Sie, dass Sie dem Finanzamt verpflichtet sind, jegliche Einkünfte mitzuteilen. Alle Auszahlungen werden spätestens 30 Tage nach Beantragung vorgenommen.
Eine Auszahlung erfolgt nur, wenn sämtliche geforderten Personendaten des Mitglieds im Account hinterlegt wurden. Dazu zählen neben den Namen und Vornamen, Adresse auch das Geburtsdatum.
Eine Telefonnummer muss selbstverständlich nicht angegeben werden.

Regelung und Hinweis zu Bank, PayPal & Klammlose Auszahlungen:

Bei Auszahlungen in Klammlosen richtet sich der Wert nach dem Tageskurs.

Auszahlungen per PayPal sind ab 70 Cent möglich, da PayPal von jedem Geldempfänger mind. 35 Cent verlangt.

Die Kurse werden je nach Marktlage angepasst und per Newsletter mitgeteilt.

Es dürfen keine Bankdaten/Paypalkonten Dritter angegeben werden. Jedes angegebene Bank & Paypalkonto muss namentlich identisch mit den im Account angegebenen Daten sein!
 
#5 Spamverbot
Das so genannte "Spaming" ist nicht gestattet. Jedes Mitglied verpflichtet sich unerwünschte Werbung in Newsgroups, Foren, Chats, PN oder per E-Mail zu unterlassen. Sollte daraus ein Schaden entstehen, haftet das Mitglied in vollem Umfang. Verstoß gegen das Spam-Verbot führt jedoch zur sofortigen Sperrung des Useraccounts und ggf. zur Löschung. Die Mitgliederwerbung ist jedoch erlaubt und erwünscht.
 
#6 Datenschutz
Die für die Anmeldung erforderlichen persönlichen Daten und Angaben des Kunden, werden von wirb-oder-stirb.eu nur zum eigenen Gebrauch gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben.
 
#7 Änderung der AGB/Widerruf
Bei Änderungen der AGB, die sich nachteilig auf den User auswirken, haben Sie ein gesetzliches Widerrufsrecht. Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform (Newsletter).

Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.

Über Änderungen der AGB wird jedes Mitglied per Newsletter informiert.
 
#8 Verfügbarkeit & Haftung
Die 100%ige Verfügbarkeit des Dienstes ist nicht garantiert und kann nicht gewährleistet werden. wirb-oder-stirb.eu kann für evtl. Ausfälle und deren Folgen nicht haftbar gemacht werden. Ferner haftet wirb-oder-stirb.eu nicht für die Richtigkeit von URLs oder Werbetexten in Emails, sondern nur dann, wenn ein entstandener Schaden auf grob fahrlässige Weise von wirb-oder-stirb.eu verschuldet worden ist.
 
#9 Urheberrecht
Alle auf wirb-oder-stirb.eu befindlichen Texte & Grafiken, sind Eigentum des Besitzers bzw. des gekennzeichneten Eigentümers und dürfen nicht kopiert oder anderweitig verbreitet werden. Bei Feststellung einer solchen Tat wird diese umgehend zur Anzeige gebracht.
 
#10 Verweise & Externe Links
wirb-oder-stirb.eu übernimmt keine Verantwortung für die bei uns verlinkten Seiten. Dieses gilt auch für Links / Verweise in den an die User versendete Werbung.
 
#11 Buchen von Werbung
Tausch in Werbung
Erworbenes Punkteguthaben kann im Mitgliedsbereich in Werbung eingetauscht werden.
Folgende Themen und Inhalte dürfen nicht beworben werden:

-Verstoß gegen das deutsche Gesetz
-Illegale Schneeballsysteme
-Cracks
-0190-Dialer
-Rassismus
-Pornographie
-FSK16 / FSK 18
-Lotterieangebote
 
#12 Inaktivität
Ein Account zählt als inaktiv wenn die Bestätigungsrate unter 40% sinkt.
Sie werden per Email benachrichtigt dass Ihr Account gesperrt wurde und haben 7 Tage Zeit mit uns in Kontakt zu treten. Ihr Account kann resetet werden und Sie bekommen wieder die Möglichkeit aktiv zu sein. Sollte dieses nicht geschehen wird Ihr Account gekündigt und Ihr Guthaben verfällt.
 
#13 Urlaubsmodus
Jeder User hat die Möglichkeit den Urlaubsmodus zu aktivieren falls er nicht in der Lage ist seine Mails in nächster Zeit zu bestätigen. Dieses kann er bequem über seinen Account machen oder beauftragt einen Administrator über die Kontaktfunktion.
Der Account zählt als inaktiv wenn der Urlaubsmodus über 100 Tage aktiv ist. Der Account wird gesperrt. Sonderregelungen sind problemlos möglich. Bitte vorher per Kontakt melden.
 
#14 Punktetransfer
Jeder User hat die Möglichkeit sein Guthaben zu transferien. Beispielsweise User A schickt sein Guthaben User B als Bonus für seine Ref-Verdienste. Für jede Transaktion werden Gebühren berechnet. Diese betragen derzeit 2 % vom Transferbetrag. Die Gebühren werden sofort, nach Abschluss der Transaktion, von ihrem Mitgliedskonto abgezogen.
Der Handel mit unseren Punkten in Foren, Tauschbörsen oder anderen Gelegenheiten, ist ohne unsere vorherige Genehmigung nicht erlaubt! Jeder Transfer wird zunächst vorgemerkt, von der Administration geprüft und anschliessend manuell freigeschaltet.
Dieser Vorgang kann bis zu 24 Std. dauern. Über den Abschluss einer Transaktion werden sie per Email benachrichtigt.
Wir behalten uns vor, unbegründete oder unberechtigte Transaktionen, auch nach bereits erfolgter Freischaltung, wieder zu stornieren. Hierbei werden allen Beteiligten sämtliche Punkte zurückgebucht, inkl. evtl. bereits angefallener Transfergebühr.
 
#15 Bettellink
Hier haben sie eine weitere Möglickeit, ihr Guthaben auf einfache Weise zu erhöhen:
Lassen sie Andere das Geld für sie klicken! Dazu stellen wir ihnen einen Link zu ihrer persönlichen Bettelseite zur Verfügung. Wenn nun ein Besucher über diesen Link zu uns findet, wird ihnen, bei gültigem Aufruf, ein Betrag zwischen 1.0 und 5 Punkten auf ihrem Mitgliedskonto gutgeschrieben. Nachdem ein Aufruf vergütet wurde, ist dieser Besucher für die Dauer von 24 Stunden für einen weiteren vergüteten Aufruf gesperrt.
Bewerben sie den Bettellink nicht über sogenannte Besuchertauschseiten! Dies ist verboten und kann zur Sperrung ihres Accounts führen.


 
#16 Bonusaktionen/Bonusmails
Wirb-Oder-Stirb.eu bietet verschiedene Bonusaktionen/Bonusmails an. Der User verpflichtet sich bei der Teilnahme an Bonusaktionen/Bonusmails nur richtige Adressdaten anzugeben, bewusste Falschangaben von Adresse oder ähnlichem wertet Wirb-Oder-Stirb.eu als Betrugsversuch.

Eine Anmeldung bei einer Actionmail / Bonusaktion anzugeben obwohl keine Anmeldung stattgefunden hat wird als Betrugsversuch gewertet. Bei bewusst getätigten Falschangaben oder bei bewusster Nichtanmeldung, welche allerdings durch das Mitglied als gültige Teilnahme an Wirb-Oder-Stirb.eu übermittelt wurde, werden 10% des eigentlich zu erwartenden Bonus als Stornogebühr vom Useraccount abgezogen. Sollte dies wiederholt vorkommen wird der betroffene User ausgeschlossen, sein Account gelöscht und das angesammelte Guthaben verfällt. Sollte aus Versehen eine solche falsche Teilnahme registriert worden sein, so hat das Mitglied die Chance ohne Abzug von jeglichen Gebühren diesen Vorfall zu melden und die Mitgliedschaft wird weitergeführt.
 
#17 Questionmails / Aktionmails
Das Weitergeben der richtigen Antwort einer Questionmail oder Actionmail wird als Betrugsversuch gewertet, der betroffene User wird umgehend ausgeschlossen, sein Account gelöscht und das angesammelte Guthaben verfällt.
 
#18 Newsletter/Unvergütete Werbung
In unregelmäßigen Abständen verschickt Wirb-Oder-Stirb.eu unvergütete Newsletter. Mit Anmeldung bei Wirb-Oder-Stirb.eu stimmt das Mitglied dem Erhalt solcher Newsletter zu.
 
#19 Shoutbox
Die Shoutbox kann als Kommunikationsmittel unter den Mitgliedern genutzt werden. Es wird darauf hingewiesen, dass die Netiquette eingehalten wird. Werbungen für Fremdprojekte samt Versendung des Reflinks sind verboten. Ferner gibt es in der Shoutbox keinen Support. Für Supportanfragen sind die jeweiligen Kontaktmöglichkeiten zu nutzen.

Bei Verstoß kann der bestehende Account gesperrt oder in Extremfällen gar gänzlich gelöscht werden. Bis dahin rechtmäßig erwirtschaftetes Guthaben wird ausgezahlt.

Stand: 19. September 2012


CindyBonusMailer U 1.4 powered and (c) by BonusScript.de